Liebehaut.de

Dermatologische Praxis Dr. Henrik Prés

Lidplastik (Blepharoplastik)

Operationen an den Lidern gehören zu den häufigsten ästhetischen Eingriffen im Gesicht.

In Folge altersbedingter Gewebeerschlaffung kommt es oft zur Ausbildung sog. Schlupflider bzw. Tränensäcke, die zu einem müden und traurigen Gesichtsausdruck führen. Bei extremer Ausprägung kann das Gesichtsfeld eingeschränkt werden.

Durch die Entfernung überschüssiger Lidhaut - zumeist mit zusätzlicher Entfernung von prolabiertem Fettgewebe - kann hier korrigierend eingegriffen werden.

Die Straffung der Augenlider lässt sich operativ oder nichtinvasiv durchführen.
Die operative Blepharoplastik ist ein Eingriff, der in örtlicher Lokalanästhesie (oder in Vollnarkose) durchgeführt wird. Obwohl es sich bei den operativen Verfahren um eine ausgereifte Technik handelt, besteht die Möglichkeit von Nebenwirkungen wie z. B. Blutungen (Hämatome), Sensibilitätsstörungen, unvollständiger Lidschluß, ein asymmetrisches Ergebnis oder auch Infektionen. Das kann bei der PlexR-Technologie nicht passieren.


PlexR ® - Technologie zur Lidstraffung


Die mit PlexR ® durchgefühhrte Blepharoplastik bietet Vorteile durch die neuartige Technologie, die hoch wirksam und dennoch minimal invasiv und sicher ist.
Die PlexR ® Behandlung ist extrem sicher und im Vergleich zur operativen Blepharoplastik extrem risikoarm und zeigt eine hervorragende Wirksamkeit. Das Ergebnis ist absolut narbenfrei.

Weitere Infos finden sie hier:


Vorteile der PlexR ® - Behandlung


Die PlexR ® Plasmabehandlung bietet viele Vorteile im Vergleich zu anderen Behandlungsmethoden:
•    Es ist nur eine oberflächliche Betäubung notwendig
•    Keine Ausfallzeit, da nur minimale flache Krusten vorrübergehend sichtbar sind (diese können z. B. mit Make-up abgedeckt werden.
•    Praktisch risikofreie Behandlungsmethode, dennoch aber sehr effektiv. Die Ergebnisse sind mit einer operativen Behandlung verglechbar.
Keine Notwendigkeit von Injektionen, Schnitte, Fäden ziehen, Vollnarkose.
Keine Entstehung von Narben!
In einem ersten Gespräch zeige ich Ihnen gern Fotos

Öffnungszeiten

Mo 12.00 - 17.00 Uhr
Di 12.00 - 17.00 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Do 12.00 - 17.00 Uhr
Fr 9.00 - 14.00 Uhr

Praxis

Dr. med. Henrik Prés
Facharzt für Dermatologie & Allergologie
Esmarchstrasse 23
10407 Berlin

Tel: 030 / 442 73 02
Fax: 030 / 405 006 26

 

Unterstützen!

DKMS Spender werden